Detail Beschreibungen

Heilsteine Entsprechungen & Eigenschaften A-Z Heilstein Kombinationen für Edelsteinwasser Sternzeichen Edelsteine für Edelsteinwasser

Bergkristall

» Bergkristall - Beschreibung und Wissenswertes

Bergkristall Mineralklasse: Ein reiner im Idealfall klarer Quarz (Siliziumoxid)
Bestimmungsmerkmale: Strichfarbe: weiss; Mohs Härte: 7; Dichte: ; Transparenz: je nach Qualität sehr transparent; Spaltbarkeit: nein
Beschreibung: Bergkristall bildet häufig schöne gut entwickelte Kristalle, deren Kristallflächen Glasglanz aufweisen. Er besticht durch eine grosse Formen- und Farbenvielfalt.
Vorkommen: Bergkristalle sind an vielen Stellen der Erde zu finden. Gute Qualitäten sind allerdings recht selten.
Einkaufs Tipp: Dieser Stein ist bei Doktor-KlausZum Vergrössern das Bild anklicken bestellbar.

» Bergkristall - Gebrauch als Heilstein

Allgemeine Heilwirkungen: Bergkristall wirkt allgemein kräftigend und vitalisierend. Er harmonisiert die Gehirnhälften, stärkt die Nerven, das Immunsystem und regt die Drüsentätigkeit an. Senkt das Fieber und lindert Schmerzen. Wird eingesetzt bei Schwellungen, Übelkeit und Durchfall.

» Bergkristall - Gebrauch als WASSERSTEIN zur Herstellung von Edelsteinwasser

Leitsatz: Immunsystem, Gelenke, Klarheit, Energie, Kraft
Eigenschaften als Wasserstein: Der Bergkristall stärkt die Abwehrkräfte und verleiht dem Körper neue Energie, verhilft zum richtigen Einschätzen von Situationen und Menschen, kräftigt das Immunsystem, fördert die Durchblutung, lässt das Blut besser fliessen, lindert Rücken- und Gliederschmerzen sowie Menstruationsbeschwerden. Verhilft zu klarerem Sehen, hilft bei Fieber.
Wirkungsstärke als Wasserstein: Sanft wirkend, neutral, andere Steine verstärkend
Hinweise beim Gebrauch als Wasserstein: Zur Herstellung von Edelsteinwasser aus diesem Stein sind alle Methoden möglich.

» Allgemeiner Warnhinweis

Alle Angaben, Beschreibungen und Informationen zu Wirkungsweisen von Heilsteinen basieren auf Erfahrungswerten und wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Aussagen zu körperlichen und seelischen Wirkungen der Steine sind nicht als wissenschaftlich gesicherte medizinische Erkenntnisse zu verstehen. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Heilsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln; vielmehr ist bei Erkrankungen grundsätzlich der Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers anzuraten.

Detail Beschreibungen und Heilwirkungen A-Z

Service