Detail Beschreibungen

Heilsteine Entsprechungen & Eigenschaften A-Z Heilstein Kombinationen für Edelsteinwasser Sternzeichen Edelsteine für Edelsteinwasser

Magnesit (Bitterspat)

» Magnesit - Beschreibung und Wissenswertes

Magnesit Weitere Bezeichnungen: Bitterspat
Mineralklasse: Ein Mineral aus der Klasse der Carbonate
Beschreibung: Magnesit kann in den Farben weiss, grau, gelb, braun bis schwarz erscheinen. Er kann in massigen Aggegaten oder in kristalliner Form erscheinen.
Einkaufs Tipp: Dieser Stein ist bei Doktor-KlausZum Vergrössern das Bild anklicken bestellbar.

» Magnesit - Gebrauch als Heilstein

Allgemeine Heilwirkungen: Der Magnesit wirkt krampflösend. Er beeinflusst alle krampartigen Schmerzen wie z.B. Migräne, Koliken, Darmkrämpfe, Kopfschmerzen günstig.

» Magnesit - Gebrauch als WASSERSTEIN zur Herstellung von Edelsteinwasser

Leitsatz: Klarheit, Reinheit, Zufriedenheit, Krämpfe, Migräne
Eigenschaften als Wasserstein: Seine helle bis rein weisse Farbe symbolisiert Reinheit, Klarheit, Unschuld, Freiheit und Fruchtbarkeit. Er vermag auch vor vorgetäuschter Liebe und Freundschaft warnen. Er zentriert und lässt ein Gefühl von Zufriedenheit entstehe.
Wirkungsstärke als Wasserstein: Sanft wirkend
Hinweise beim Gebrauch als Wasserstein: Zur Herstellung von Edelsteinwasser aus diesem Stein sind alle Methoden möglich. Bei bröseligen Steinen indirekte Methoden.

» Magnesit - Brauchtum, Geschichte, Etymologie

Geschichtliches und Etymologisches: Der Magnesit wurde im antiken Griechenland oft als Schutz und Heilstein getragen. In afrikanischen Kulturen galt er als Fruchtbarkeitsstein.

» Allgemeiner Warnhinweis

Alle Angaben, Beschreibungen und Informationen zu Wirkungsweisen von Heilsteinen basieren auf Erfahrungswerten und wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Aussagen zu körperlichen und seelischen Wirkungen der Steine sind nicht als wissenschaftlich gesicherte medizinische Erkenntnisse zu verstehen. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Heilsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln; vielmehr ist bei Erkrankungen grundsätzlich der Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers anzuraten.

Beschreibungen der Steine

Detail Beschreibungen und Heilwirkungen A-Z

Service