Edelsteinwasser

Edelsteinwasser - genauer erklärt »» Herstellung von Edelsteinwasser »» Das Finden der passenden Steine und Heilsteine Voraussetzung: Gute Wasserqualität Voraussetzung: Gute Edelsteinqualität Übersicht zu den Herstellungmethoden Direkte Methoden: Doktor-Klaus Trinkset und Andere Indirekte Methoden: Doktor-Klaus Zylinder & Andere Reinigung, Entladen und Laden von Wassersteinen »» Aufbewahrung des Edelsteinwassers Innerliche Anwendung des Edelsteinwassers Äusserliche Anwendung des Edelsteinwassers Anwendung des Edelsteinwassers als Raumspray

Die verschiedenen Herstellungsverfahren

www.heilsteine-ratgeber.com - Die verschiedenen Herstellungsverfahren

Bei der Herstellung von Edelsteinwasser unterscheidet man generell zwischen direkten und indirekten (berührungsfreien) Aufbereitungsverfahren:
Bei den Direkten Herstellungsmethoden kommen die Edelsteine mit dem Wasser in Berührung. Ein direktes Verfahren ist z.B. das Einlegen von Steinen in Wasser mit dem Doktor-Klaus Trinkset.
Die Indirekten Verfahren übertragen die Informationen aus den Steinen auf das Wasser, ohne dass eine Benetzung stattfindet. Ein indirektes Verfahren z.B. ist der Gebrauch des Doktor-Klaus Energetisierungszylinders oder von Doktor-Klaus Edelsteinsticks.

Wie viele Steine und welche Mengen werden benötigt?

Als Durchschnittswert für die Herstellung einer Kanne mit Edelsteinwasser im direkten Verfahren durch Einlegen der Steine in das Wasser kann man für sanft wirkende Steine etwa 200g als Richtmass nehmen. Dabei sollte der einzelne Stein nicht grösser als etwa 5cm sein.
Bei starken Steinen nimmt man etwa 100g und bei intensiven Steinen etwa 25g. Bei besonders intensiven Steinen wie zB Diamanten kann die Menge noch wesentlich geringer gewählt werden. Die empfohlenen Mengen für andere Herstellungsverfahren sind bei den einzelnen Verfahren beschrieben.

Müssen die Steine vorbereitet werden?

Vor dem erstmaligem Gebrauch und nach bestimmten Abständen während des längeren Gebrauchs müssen die Steine mechanisch und energetisch gereinigt werden. Eine anschliessende Aufladung ist auf jeden Fall empfehlenswert. Mehr dazu im Kapitel über die Reinigung und Energetisierung von Edelsteinen.

DIREKTE Verfahren zum Herstellen von Edelsteinwasser:

INDIREKTE Verfahren zum Herstellen von Edelsteinwasser:

 


Die Herstellung von Edelsteinwasser

Service