Detail Beschreibungen

Heilsteine Entsprechungen & Eigenschaften A-Z Heilstein Kombinationen für Edelsteinwasser Sternzeichen Edelsteine für Edelsteinwasser

Blauquarz

» Blauquarz - Beschreibung und Wissenswertes

Blauquarz Weitere Bezeichnungen: Lasurquarz, Saphirquarz
Mineralklasse: Ein blauer Quarz mit eingelagerten Hornblendefasern und Rutilnadeln.
Bestimmungsmerkmale: Strichfarbe: ; Mohs Härte: 7; Dichte: ; Transparenz: ja; Spaltbarkeit:
Beschreibung: Als Blauquarz werden Quarze bezeichnet, die durch verschiedene Einschluesse blau gefärbt sind. Die blaue Farbe wird durch Lichtbrechung an den faserigen, mikroskopisch kleinen in den Quarz eingeschlossenen Hornblendefasern und Rutilnadeln hervorgerufen.
Einkaufs Tipp: Dieser Stein ist bei Doktor-KlausZum Vergrössern das Bild anklicken bestellbar.

» Blauquarz - Gebrauch als Heilstein

Allgemeine Heilwirkungen: Blauquarz lindert Verspannungen und bewahrt vor Kopfschmerzen. Bei Erkältungskrankheiten hilft er gegen die Symptome und wirkt zu hohem Fieber entgegen.
Der Stein fördert das Urteilsvermögen und holft, Pläne gelassen und zielstrebig umzusetzen.

» Blauquarz - Gebrauch als WASSERSTEIN zur Herstellung von Edelsteinwasser

Leitsatz: Konsequentes ruhiges Handeln, Kopfschmerzen, Migräne, Grippe
Eigenschaften als Wasserstein: Der Blauquarz fördert die Fähigkeit, in Ruhe und gleichzeitig konsequent Vorhaben durchzuführen. Hilft bei Kopfschmerzen und Migräne. Er kräftigt das Immunsystem und gibt Linderung bei Erkältungskrankheiten, Grippe und Halsschmerzen.
Wirkungsstärke als Wasserstein: Sanft wirkend
Hinweise beim Gebrauch als Wasserstein: Zur Herstellung von Edelsteinwasser aus diesem Stein sind alle Methoden möglich.

» Allgemeiner Warnhinweis

Alle Angaben, Beschreibungen und Informationen zu Wirkungsweisen von Heilsteinen basieren auf Erfahrungswerten und wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Aussagen zu körperlichen und seelischen Wirkungen der Steine sind nicht als wissenschaftlich gesicherte medizinische Erkenntnisse zu verstehen. Eine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der geschilderten Anwendungen kann nicht gegeben werden. Heilsteine sind nicht geeignet, um ernsthafte Krankheiten zu behandeln; vielmehr ist bei Erkrankungen grundsätzlich der Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers anzuraten.

Detail Beschreibungen und Heilwirkungen A-Z

Service